Motorradsteuer
 

KFZ-Steuer Motorrad - Motorradsteuer - Motorradsteuersatz


Hier finden Sie die Höhe Ihrer Motorradsteuer, Berechnungstipps, Steuersätze und -bemessung sowie hilfreiche Informationen auf einen Blick. Zulassungspflichtige Motorräder werden nach geltendem Recht jährlich mit 1,84 EUR je angefangene 25 ccm Hubraum besteuert.
Eine Steuerbemessung nach dem Emissionsverhalten - wie für Pkw und für Lkw über 3,5 t Gesamtgewicht - gilt derzeit nicht. Dieser Motorradsteuersatz gilt seit 1955 unverändert. Zu entrichten ist die Steuer im Voraus. Bei Zuteilung von Saisonkennzeichen, deren Betriebszeitraum jeweils auf einen nach vollen Monaten bemessenen zusammenhängenden Zeitraum eines jeden Jahres befristet ist, wird die Steuer tageweise berechnet.
Zur Ausgestaltung und dem Einführungszeitpunkt einer ggf. emissionsorientiert gestaffelten Kraftfahrzeugsteuer für Motorräder sind noch keine Entscheidungen getroffen oder absehbar. Grundlage für eine solche Besteuerung wäre zunächst eine strengere EU-Abgasvorschrift für zwei- und dreirädrige Kraftfahrzeuge, zu der es bislang keine Einigung auf europäischer Ebene gibt.

Bitte beachten!
Für die Beurteilung der Schadstoff- und Kohlendioxidemissionen sind grundsätzlich die Feststellungen der Verkehrsbehörden verbindlich. Bei Zweifelsfragen zum Abgasverhalten empfiehlt sich daher eine unmittelbare Kontaktaufnahme mit der KFZ-Zulassungsstelle.

Suchen Sie eine günstigere Versicherung für Ihr Motorrad?
Dann finden Sie hier interessante Infos, günstige Angebote und den kostenlosen Vergleich der einzelnen Motorradversicherungen: Motorradversicherungsvergleich

www.russfilter.info - alle zur Nachrüstung mit Dieselrußfilter


Hier finden Sie interessante Berichte zum Thema Steuer und Motorräder:
Quads sind keine Spielzeuge - Zukünftige Quad-Besitzer sollten darauf achten, dass ihre Neuanschaffung ein Differenzial besitzt.
Bikesaison - Motorrad-Neuheiten 2015 aus den Bereichen Roller, Leichtkrafträder, Supersport-Maschinen und Mittelklasse-Bikes
Motorradjahr 2014 - 140.000 Neuzulassungen für motorisierte Zweiräder
Ab 2017 ABS-Pflicht für Motorräder über 125 Kubik

Weitere Infos aus unserem News-Archiv, die Sie auch interessieren könnten:
Auto und Verkehr 2014
Mit dem Motorrad durch den Herbst
Auto und Verkehr 2013
Neuer Motorradführerschein seit 19. Januar 2013
Wechselkennzeichen - Das Nummernschild besteht aus zwei Teilen
Auto und Verkehr 2012
Seit 2011 kleinere Motorradkennzeichen


Ähnliche Themen