Kfz Steuer für Oldtimer
 

Kfz Steuer für Oldtimer-, rote Kennzeichen, H-Kennzeichen


Die Jahressteuer für Oldtimer- und rote Kennzeichen beträgt pauschal 46,02 Euro für Krafträder und 191,73 Euro für alle übrigen Kraftfahrzeuge. (Die Zulassung eines Kraftfahrzeugs als Oldtimer ist in der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) geregelt.
KFZ-Steuer Oldtimer und rote Kennzeichen
Die Jahressteuer für Oldtimer- und rote Kennzeichen beträgt pauschal
   46,02 Euro für Krafträder und
   191,73 Euro für alle übrigen Kraftfahrzeuge.

(Die Zulassung eines Kraftfahrzeugs als Oldtimer ist in der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) geregelt. Auf Antrag wird für ein Fahrzeug ein amtliches Oldtimer-Kennzeichen zugeteilt, wenn es vor mindestens 30 Jahren erstmalig zum Straßenverkehr zugelassen wurde und vornehmlich zur Pflege des kraftfahrzeugtechnischen Kulturgutes eingesetzt wird und gemäß StVZO § 21c eine Betriebserlaubnis als Oldtimer erhalten hat).

Saisonkennzeichen für Oldtimer:
Seit dem 01. Oktober 2017 ist die Kombination aus Oldtimerkennzeichen und Saison-Kennzeichen erlaubt. Auf dem Kennzeichen ist das "H" angebracht und dahinter die beiden Zahlen, die - wie beim Saisonkennzeichen - den Zeitraum der Gültigkeit aufzeigen, zum Beispiel 03/10 für den 01. März bis zum 31. Oktober. Durch die Saisonkennzeichen-Kombination haben Sie die Möglichkeit, Kfz-Steuer zu sparen. Knapp 100 Euro haben Sie mir im Portemonnaie, wenn Sie Ihr Fahrzeug beispielsweise nur ein halbes Jahr zulassen.
Hinweis: Nach wie vor ist eine Kombination von roten 07er-Oldtimerkennzeichen und Saisonkennzeichen nicht erlaubt.

Richtlinien für die Begutachtung von Oldtimern:
Seit November 2012 gelten neue Richtlinien für die Voraussetzungen für das H-Kennzeichen. Das fünfstufige Bewertungssystem bei der Begutachtung von Oldtimern fällt weg. Das bedeutet, für einen positiven Bescheid reicht ein guter Erhaltungszustand aus. Jedoch ist zu beachten, dass der Antrieb aus derselben Baureihe kommen muss.
Definition von Oldtimer, Youngtimer und Classic Cars:
  • Youngtimer sind Fahrzeuge, die zwischen 15 und 29 Jahren alt sind.
  • Oldtimer sind Fahrzeuge, die mindestens dreißig Jahre alt sind (Zulassung mit Oldtimer- bzw. H-Kennzeichen möglich. Das 07-Kennzeichen darf nur für bestimmte Fahrten, wie beispielsweise Überführungsfahrten, Fahrten zur Werkstatt verwendet werden. Hierbei müssen eine Reihe von Vorschriften eingehalten werden).
  • Youngtimer und Oldtimer zusammen gelten als Classic Cars.


Hier finden Sie interessante Tipps und Infos rund um das Thema Kfz Steuer, Oldtimer und rote Kennzeichen:
Oldtimerkennzeichen für Saison-Fahrer - Die Kombination Saisonkennzeichen und H-Kennzeichen darf ab Oktober 2017 beantragt werden. Mit dem Saisonkennzeichen kann ein Fahrzeug maximal 11 Monate und mindestens 2 Monate zugelassen werden.
Tipp Kurzzeitkennzeichen - Als Autokäufer sollten sie vor der Überführung ihres neuen Gebrauchten bei der Kfz Zulassungsstelle ein Kurzzeitkennzeichen beantragen oder den Pkw mit den Original-Papieren zuzulassen.
Oldtimersaison 2016 - Die Gesellschaft für Technische Überwachung präsentiert auf der Bremen Classic Motorshow ihren Oldtimerservice vom Oldtimergutachten gemäß Paragraf 23 StVZO bis hin zur Erlangung des H-Kennzeichens.
Klassische Fahrzeuge - Das kosten Autosteuer und Versicherung
Mit dem H-Kennzeichen Kfz Steuern sparen

Weitere Infos aus unserem News-Archiv, die Sie auch interessieren könnten:
Umgerechnet knapp 120 Mio. Euro beträgt weltweit in diesem Jahr bislang der Gesamtwert der 10 teuersten Oldtimer bei Versteigerungen
Jedes siebte Auto ist ein Classic Car
Das H-Kennzeichen ist nicht in jedem Fall die kostengünstigste Lösung
Auto und Verkehr 2014
Auto und Verkehr 2013
Ratgeber - Wechselkennzeichen
Neue Voraussetzungen für das H-Kennzeichen
Auto und Verkehr 2012
Neue Gesetzesänderungen für Autofahrer seit 01.01.2011
Einige wichtige gesetzliche Änderungen für Kfz Halter seit 2010
Oldtimer-Kleinfahrzeuge - Freie Fahrt in Umweltzonen
Oldtimer Motoren können nur nach Teil-Umrüstung mit Bioethanol betrieben werden
Oldtimer TÜV - H-Kennzeichen
Endgültiger Beschluss: Russfilterförderung



Ähnliche Themen