Kfz-Steuer-Tabelle
 

Kfz Steuerverzeichnis nach Schlüsselnummer und Schadstoffklasse


Hier finden Sie das Kfz Steuerverzeichnis für Diesel- und Benzinfahrzeuge der Schadstoffklasse Euro 6, Euro 5, Euro 4, Euro 3, Euro 2 und Euro 1 sortiert nach den Schlüsselnummern 1 bis 71, 77, 88, 35AO bis 35MO sowie 36NO bis 36YO.
Bei der Errechnung Ihrer PKW Steuer sind Antriebsart, Hubraum, CO2-Aussstoß sowie Schadstoffklasse von Bedeutung. Durch einen Steuerbescheid setzt das zuständige Hauptzollamt die Kfz Steuer fest. Ein Steuerbescheid hat solange Gültigkeit, bis ein neuer Steuerbescheid ausgestellt wird, beispielsweise bei Änderung von besteuerungsrelevanten Daten. Wie viel Kraftfahrzeugsteuer Sie für Ihr Diesel- oder Benzinfahrzeug zahlen müssen, finden Sie in der nachfolgenden Tabelle.

Auflistung der Kfz Steuersätze nach Schlüsselnummern und Schadstoffklassen sortiert:
Schlüsselnummer Schadstoffklasse Kfz-Steuer je 100 ccm seit 01.01.2005
Ottomotor Dieselmotor
00 - 25,36 37,58
01 Euro 1 15,13 27,35
02 Euro 1 15,13 27,35
03 - 25,36 37,58
03 1,2,3,7 Euro 1 15,13 27,35
04 - 25,36 37,58
04 3 Euro 1 15,13 27,35
05 - 25,36 37,58
06 - 25,36 37,58
07 - 25,36 37,58
08 - 25,36 37,58
09 - 25,36 37,58
09 3 Euro 1 15,13 27,35
10 - 25,36 37,58
10 3 - 21,07 33,29
11 Euro 1 15,13 27,35
12 Euro 1 15,13 27,35
13 Euro 1 15,13 27,35
14 Euro 1 15,13 27,35
15 - 25,36 37,58
15 3 - 21,07 33,29
16 Euro 1 15,13 27,35
17 - 21,07 33,29
18 Euro 1 15,13 27,35
19 - 21,07 33,29
20 - 21,07 33,29
21 Euro 1 15,13 27,35
22 Euro 1 15,13 27,35
23 - 21,07 33,29
24 - 21,07 33,29
25 Euro 2 7,36 16,05
26 Euro 2 7,36 16,05
27 Euro 2 7,36 16,05
28 Euro 2/II 15,13 27,35
29 Euro 2/III 15,13 27,35
30 D3 6,75 15,44
31 D3 I 6,75 15,44
32 D4 6,75 15,44
33 D4 I 6,75 15,44
34 E 2, 5 L 15,13 27,35
35 Euro 2, 5 L 7,36 16,05
36 D3, 5 L 6,75 15,44
37 D3 I, 5 L 6,75 15,44
38 D4, 5 L 6,75 15,44
39 D4/5 L 6,75 15,44
40 E 2, 3 L 6,75 15,44
41 Euro 2, 3 L 6,75 15,44
42 D3, 3 L 6,75 15,44
43 D4, 3 L 6,75 15,44
44 Euro 3 6,75 15,44
45 Euro 3, 5 L 6,75 15,44
46 Euro 3, 3 L 6,75 15,44
47 Euro 3/I 6,75 15,44
48 Euro 3/I 5 L 6,75 15,44
49 6 Euro 3/II 7,36 16,05
50 6 Euro 3/II, 5 L 7,36 16,05
51 6 Euro 3/III 7,36 16,05
52 6 Euro 3/III, 5 L 7,36 16,05
53 Euro 3 + D4 6,75 15,44
54 Euro 3, 5 L, D4 6,75 15,44
55 Euro 3, 3 L, D4 6,75 15,44
56 Euro 3/I, D4/I 6,75 15,44
57 Euro 3/I, 5 L, D4/I 6,75 15,44
58 Euro 3/II, D4/I 6,75 15,44
59 Euro 3/II, 5 L, D4/I 6,75 15,44
60 Euro 3/III, D4/I 6,75 15,44
61 Euro 3/III, 5 L, D4/I 6,75 15,44
62 Euro 4 6,75 15,44
63 Euro 4, 5 L 6,75 15,44
64 Euro 4, 3 L 6,75 15,44
65 Euro 4/I 6,75 15,44
66 Euro 4/I, 5 L 6,75 15,44
67 Euro 4/II 6,75 15,44
68 Euro 4/II, 5 L 6,75 15,44
69 Euro 4/III 6,75 15,44
70 Euro 4/III, 5 L 6,75 15,44
71 Euro 2 7,36 16,05
77 5 Euro 1 15,13 27,35
88 4 n. bek. 25,36 37,58
35AO bis 35 MO Euro 5 6,75 15,44
36NO bis 36YO Euro 6 6,75 15,44

          Abkürzungen: 5 L = „5-Liter-Auto“; 3 L = „3-Liter-Auto“ Fußnoten:
  1. Bei einem Hubraum von mehr als 2.000 ccm erhält das Fahrzeug automatisch den Euro-1-Steuersatz, wenn die Schlüsselnummer 03 vor dem 26.07.1995 zugeteilt wurde. Diese Fahrzeuge mussten für die Erstzulassung bereits strengere Grenzwerte einhalten.
  2. Hat das Kfz einen Hubraum von 1.400 bis 2.000 ccm, muss zusätzlich durch eine Herstellerbescheinigung nachgewiesen werden, dass der Abgasstandard den Anforderungen einer der folgenden Richtlinien entspricht: Anlage XXIII StVZO oder RL 70/220/EWG Anhang III A oder RL 91/441/EWG.
  3. Nur für Kfz mit Ottomotor, die vor dem 26.7.1995 mit einem G-Kat ausgerüstet wurden. Als Nachweis gilt der Eintrag im Fahrzeugbrief/-schein unter Ziffer 5 „Antriebsart“ Otto/G-Kat und dahinter die Zahl 51. Eine entsprechende Eintragung unter Ziffer 33 wird ebenfalls akzeptiert.
  4. Fahrzeuge, bei denen die Schadstoffemissionen nicht bekannt sind.
  5. Kfz, die vor dem 01.10.1995 erstmals in den Verkehr gekommen sind und nach dem 01.01.1996 auf Euro 1 nachgerüstet wurden.
  6. Die Fahrzeuge der Kategorie II und III erfüllen nur die Abgasgrenzwerte nach Euro 2.
  7. Der Zuschlag der Kfz Steuer von 1,20 Euro je Hubraum von 100 ccm für Dieselautos ohne Partikelfilter endete zum 31.3.2011.


Interessante Berichte rund ums Thema Kfz-Steuern
5 Millionen Dieselfahrzeuge sollen Softwareupdate bekommen - Die Kosten für die Umrüstung der Modelle mit Schadstoffklasse Euro-5 und teilweise auch Euro-6-Abgasnorm tragen die Hersteller.
Freie Fahrt für Dieselautos nach Schadstoffklasse Euro 6 - Die Schadstoffemissionen auf der Straße gingen mit der Marktdurchdringung moderner Euro-6-Fahrzeuge auch ohne politische Eingriffe zurück.
Elektro- und Hybridauto Prämie - Der Bund will den Kauf von Elektroautos mit 4.000 Euro und den Kauf von Plug-in-Hybridfahrzeuge mit 3.000 Euro bezuschussen. Die Kosten wollen sich Bund und Hersteller teilen.

Weitere Infos aus unserem News-Archiv, die Sie auch interessieren könnten:
Europäischen Abgasgesetzgebungsverfahren (Keine höhere Grenzwert Abweichung der Euro 6 Norm) - Ab 2016 will der ADAC durch Abgastests auf der Straße für mehr Transparenz beim Verbraucher sorgen. Ab 2019 werden für alle Neuwagen Straßentests relevant.
Steuerbescheid 2015 prüfen - Wenden Sie sich bei Fehler unverzüglich und am besten schriftlich an das Hauptzollamt.
Die EU will mit immer strengeren Grenzwerten die Schadstoffemissionen von Pkw herunterfahren.
Ist der Selbstzünder ein Saubermann?
Auto und Verkehr 2014.
Auto und Verkehr 2013.
Ein Nummernschild für zwei Fahrzeuge.
Auto und Verkehr 2012.
Neue Gesetzesänderungen für Autofahrer seit 01.01.2011.
Lesen Sie hierzu die News vom 20.11.2007 Kfz Steuer - höhere Besteuerung von Biodiesel seit 2008?
Lesen Sie hierzu auch unseren Bericht bezüglich Feinstaubverordnung - Plakettenvervordnung.
Endgültiger Beschluss: Russfilterförderung.


Ähnliche Themen