KFZ-Steuer
 

KFZ-Steuer Berechnung, Pkw Steuer Tabellen & Befreiung


Hier finden Sie die Steuerberechnung für Autos, Motorräder, Wohnmobile, Anhänger und Nutzfahrzeuge. Mit Hilfe unserer Steuertabelle und unseren Steuerrechner können Sie schnell und einfach die Höhe Ihrer Jahressteuer berechnen. Desweiteren finden Sie nützliche Steuertipps sowie interessante Hinweise zu Vergünstigungen und Steuerbefreiungen.
Die Kfz-Steuer für Benzin- und Dieselfahrzeuge errechnet sich aus der Steuer für den Hubraum, der Steuer für die Schadstoffemissionen und den Sockelwert für den CO2 Freibetrag. Pro angefangene 100 ccm fallen beim Benziner (Ottomotor) 2 Euro und beim Diesel 9,50 Euro Steuer an.
Seit 01.01.2014 ist ein Ausstoß von 95 Gramm pro Kilometer steuerfrei. Bis 2013 lag dieser Grenzwert noch bei 110 Gramm pro Kilometer. Seit 2014 heißt es also, jedes Gramm, welches über der 95 Gramm-Grenze liegt, wird mit zusätzlich 2 Euro besteuert. Durch diese Verschärfung des Grenzwertes für Neufahrzeuge wird für alle im Jahr 2014 erstmals zugelassenen Autos, die diese 95 Gramm-Grenze nicht einhalten, eine höhere Autosteuer fällig.
Halter von Elektroautos (auch Brennstoffzellenfahrzeuge) genießen die Vergünstigung einer 10jährigen Steuerbefreiung bei Erstzulassungen in der Zeit vom 18.5.2011 bis 31.12.2015. Die geltende Befreiung der Kfz Steuer wurde auf alle anderen Fahrzeugklassen (beispielsweise auf Nutzfahrzeuge und Leichtfahrzeuge der Klassen N1 und L) ausgeweitet.
Halter von Hybridelektroantriebe sowie bivalente Antriebe (z.B. Gas und Benzin) kommen leider nicht in den Genuss einer besonderen Behandlung. Hier erfolgt die Besteuerung wie bei Otto- oder Diesel-Autos.
Bei Gasfahrzeuge soll laut dem Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD der reduzierte Steuersatz für Erdgas als Kraftstoff über 2018 hinaus bestehen bleiben.
Bei Saisonkennzeichen muss eine Steuerpflicht von mindestens einem Monat eingehalten werden.
Bei dreirädrigen und leichten vierrädrigen Fahrzeuge, sogenannten Trikes und Quads, handelt es sich um eine eigenständige Fahrzeuggruppe. Für die Steuerberechnung gilt der Hubraum und die CO2-Emission (EU-Abgasstufen).

Die Kfz Steuer wurde bislang von den Landesfinanzbehörden verwaltet. Seit Anfang 2014 (längstens bis 30.06.2014) ist die Zollverwaltung für die Festsetzung, Erhebung und Vollstreckung der Kraftfahrzeugsteuer zuständig.
Falls Sie Selbstüberweiser sind, müssen Sie mitdenken oder eine Strafe zahlen. Denn der Zoll verschickt keinen jährlichen Zahlungshinweis mit der Fälligkeit der Kfz Steuer. Vergisst man zu zahlen, droht eine Mahnung mit Säumniszuschlag. Für Fahrzeughalter, die eine Einzugsermächtigung erteilt haben, bleibt alles wie gehabt.
Die Überleitung der Aufgaben erfolgte aufgrund des großen Umfangs der Daten von ca. 58 Mio. Fahrzeugen schrittweise seit dem 01. Quartal 2014:
  • Februar: Bremen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen
  • März: Brandenburg, Berlin, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein
  • April: Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland
  • Mai: Bayern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen

Die Pkw Steuer können Sie leicht selbst berechnen:
Hubraum : 100 x den jeweiligen Steuersatz.
Fahren Sie beispielsweise ein Dieselauto (Erstzulassung 01.01.2014, Emissionswert 95 g/km) mit einem Hubraum von 1495 ccm, müssen Sie jährlich 142 Euro Steuer zahlen, bei einem Benziner mit den gleichen Voraussetzungen werden 30 Euro fällig.
Nur der Grundbetrag (errechnet sich aus dem Hubraum und der Kraftstoffart) wird bei der Steuerberechnung für Benzinfahrzeuge, die bis zu 4,1 Liter und für Diesel-PKW, die maximal 3,6 Liter pro 100 Kilometer verbrauchen, erhoben.

Leichter geht es natürlich mit Hilfe unseres Steuerrechners:
Hier finden Sie den Steuerrechner für Fahrzeuge mit einer Erstzulassung ab 01.Juli 2009
Hier finden Sie wichtige Infos zur Steuerberechnung seit dem 01. Januar 2012

Detleffs-Evan-Baureihe: Wohnmobile mit hoher Alltagstauglichkeit
"Evan" hat der Wohnwagen-Hersteller Dethleffs seine jüngste Baureihe genannt: Die Wohnmobile auf Fiat Ducato-Basis sind wahlweise 5,20 Meter oder 5,65 Meter lang, aber nur 2,15 Meter breit. Deshalb passen sie laut Anbieter mehr...
News vom : 02.10.14 10:57,ub 20 views

Jetzt mit Lichtplakette und Winterreifen
Gutes Licht am Auto ist Pflicht. Die Test-Lichtplakette kann bei Polizeikontrollen hilfreich sein. Der TÜV Rheinland bietet jetzt an allen Prüfstellen in Deutschland den Gratis-Licht-Test an und übergibt nach mehr...
News vom : 30.09.14 14:53,ub 55 views

Winterbenzin: Kraftstoffe fit für den Winter
Die Mineralölhersteller stellen ab Oktober die Produktion auf Winterqualität um. Das beginnt nach Angaben des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe schrittweise mit einem Übergangskraftstoff beim Diesel, der mehr...
News vom : 29.09.14 07:59,ub 85 views

Die Zukunft der Mobilität - so ticken Millennials
Wohin geht die Reise bei der Mobilität? Wie wollen junge Menschen künftig von A nach B kommen? Spielt das Auto bald noch eine entscheidende Rolle - oder landet es auf dem Abstellgleis? mehr...
News vom : 26.09.14 11:12,ub 108 views

Qualitätsbewertung - Mängelzwerge kommen meist von deutschen Automarken
Qualitätsbewertung von 240 PKW-Automodelle: Gute Noten für die Verbesserung der Qualität und die Verringerung der Mängel an ihren Fahrzeugen haben vor allem deutsche und asiatische Autos erhalten. Das geht aus dem GTÜ-Gebrauchtwagenreport 2015 hervor. mehr...
News vom : 25.09.14 09:35,ub 120 views

Mazda Neuheit 2015: Roadster Mazda MX-5 völlig neu und doch der Alte
Für das dritte Quartal 2015 ist der Marktstart der Mazda Neuheit MX-5 geplant. Mit der zeitgleichen Präsentation des jüngsten MX-5 in Spanien, Japan und den USA hat Mazda die Freude von unzähligen Roadster-Fans weltweit geweckt. mehr...
News vom : 23.09.14 17:03,ub 114 views

Test: Billig-Reifen fallen durch
Billig-Reifen für Pkw aus Asien und Osteuropa überschwemmen den deutschen Markt. Von dem Kauf dieser Pneus raten die Tester der Prüforganisation GTÜ aber dringend ab. Denn mit den Produkten der Markenhersteller können diese Gummis nicht annähernd mithalten, insbesondere bei mehr...
News vom : 18.09.14 08:16,ub 188 views

Oldtimer-Rekord: Schon 120 Millionen Euro
Oldtimer sind oft ein Objekt der Begierde: Und will sich ein Sammler unbedingt ein solches Schmuckstück mehr...
News vom : 15.09.14 21:18,ub 184 views

Winterreifentest 2014/ 2015 mit den Testsiegern
Welche Winterreifen konnten überzeugen? Hier finden Sie die Favoriten 2014/ 2015: Im ersten Winterreifentest haben alle zehn Kandidaten der Größe 205/55 R 16 das Programm auf Schnee und Nässe ohne größere Ausrutscher absolviert. Der Test beweist, dass die Hersteller dazugelernt haben. mehr...
News vom : 12.09.14 17:02,ub 397 views

Studie: Weniger Feinstaubbelastung durch Dieselmotoren
Der Dieselmotor polarisiert. Ist der Selbstzünder ein Saubermann oder verschmutzt er die Luft stark mit winzigen Rußpartikeln, die kaum zu filtern sind? mehr...
News vom : 11.09.14 12:37,ub 259 views


Weiter >>>          Alle Berichte auf einen Blick