Aktuelle News
 

C02-Ausstoss - ?ko-Spartarif in der Kfz-Versicherung

28 August, 2007

Deutschlands f?nftgr??ter Pkw-Versicherer vergibt heute in K?ln den ?koGlobe f?r besonders umweltfreundliche Pkw und belohnt umweltbewusste Autofahrer ab dem 1. September mit einem neuen ?ko-Spartarif in der Kfz-Versicherung.


Die DEVK macht mobil gegen den CO2-Aussto?. Die DEVK Versicherungen setzen sich f?r die Reduzierung des CO2-Aussto?es ein. Deutschlands f?nftgr??ter Pkw-Versicherer vergibt heute in K?ln den ?koGlobe f?r besonders umweltfreundliche Pkw und belohnt umweltbewusste Autofahrer ab dem 1. September mit einem neuen ?ko-Spartarif in der Kfz-Versicherung. Neben der Weltkugel, die seit Oktober 2000 das Dach der DEVK-Zentrale in K?ln ziert, landet heute ein ?ko-Auto.

Diese Inszenierung ist H?hepunkt der ersten Verleihung des ?koGlobe, zu der G?ste aus Automobilindustrie, Verkehrs- und Umweltpolitik erwartet werden - darunter Bundesumweltminister Sigmar Gabriel, der die Schirmherrschaft ?bernommen hat.

Es gibt schon heute viele M?glichkeiten, umweltbewusst zu fahren, ohne auf Mobilit?t verzichten zu m?ssen. So bietet die DEVK ab 1. September einen ?ko-Spartarif in der Kfz-Versicherung an, der umweltfreundliche Pkw beg?nstigt - mit nicht mehr als 140 Gramm
CO2-Aussto? pro Kilometer. Bis 2008 will die Automobilindustrie den Schadstoffaussto? der aktuell angebotenen Pkw durchschnittlich auf diesen Wert senken. Den ?ko-Spartarif erh?lt jeder, der ein entsprechendes Auto besitzt, damit nicht mehr als 9 000 Kilometer im Jahr f?hrt und au?erdem eine Jahreskarte Bus und Bahn hat ? ein JobTicket oder eine BahnCard.

Weitere Infos ?ber g?nstige Kfz-Versicherungen bzw. unseren kostenlosen Kfz-Versicherungsvergleich aus 60 Versicherungsgesellschaften finden Sie hier Kfz- Versicherung

zurück zu den News       News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights