Aktuelle News
 

Weiterentwicklung der Wasserstoff-Technologie

10 August, 2007

BMW Nordamerika hat der Weltraumbeh?rde NASA acht Wochen lang mehrere Hydrogen 7 als Testwagen zur Verf?gung gestellt.


BMW Hydrogen 7 beenden NASA-Einsatz
BMW Nordamerika hat der Weltraumbeh?rde NASA acht Wochen lang mehrere Hydrogen 7 als Testwagen zur Verf?gung gestellt. Beide Unternehmen unterstrichen damit ihr Bem?hungen um die Weiterentwicklung der Wasserstoff-Technologie. Die NASA verwendet Wasserstoff, um ihre Space Shuttle ins All zu bef?rdern.

W?hrend des Testzeitraums hatte das NASA-Personal vollst?ndigen Zugang zu den Fahrzeugen, die mit einer Form des fl?ssigen Wasserstoffs angetrieben werden, der dem bei den Raumf?hren verwendeten Kraftstoff ?hnelt. Nachgetankt werden konnte die Hydrogen-Flotte daher an der dem Gel?nde des Raumfahrtzentrums Cape Canaveral stehenden Fl?ssigwasserstoff-Versorgungsstelle. Die BMW-Wasserstofffahrzeuge sind bivalent ausgelegt. Sie k?nnen sowohl Wasserstoff als auch weiterhin Benzin im Motor verbrennen.

BMW

zurück zu den News       News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights