Aktuelle News
 

Seat-Sportmarke: Cupra startet mit Fanta 4 in den Markt

04 Dezember, 2018

Die neue Sportmarke von Seat präsentiert das Sport-SUV Cupra Ateca in einer 300 PS Version, das ab Mitte Dezember für Probefahrten bei den Händlern bereitsteht.


Mit der „Cupra x Berlin“-Nacht hat die neue Sportmarke von Seat offiziell ihren Einstand in Deutschland gefeiert. Cupra präsentierte zuletzt mit dem Ateca ein erstes Modell, das ab Mitte Dezember für Probefahrten bei den Händlern bereitsteht.

Im Bahnschacht der Berliner U3, direkt unterhalb des Potsdamer Platzes, hat Cupra den Markenstart mit einer Party eingeläutet. Ausgestellt waren das Sport-SUV Cupra Ateca und der e-Racer, ein elektrifizierter TCR-Rennwagen. „Der Launch einer neuen Marke ist zweifelsohne das Aufregendste, was ich in 30 Jahren Automobilbranche bisher erlebt habe“, war auch Bernhard Bauer, Geschäftsführer von Deutschland in Feierlaune.

Unter die Partygäste mischten sich neben Händlern auch Prominente wie Topmodel Barbara Meier, Noah Becker und TV-Moderatorin Sonya Kraus sowie „Influencer“ aus den sozialen Netzwerken. Das Eintreffen der Stars am roten Teppich wurde von der Zeitschrift „Die Bunte“ präsentiert und per Livestream übertragen. Höhepunkt des Abends war ein Überraschungsauftritt der deutschen Hip-Hop-Gruppe „Die Fantastischen Vier“.

Aktuell ist das SUV Ateca in einer 300 PS Version bestellbar. Ab Mitte Dezember kann dieser bei den Händlern Probe gefahren werden.

Der Einstiegspreis für das erste Cupra-Modell, den Ateco mit 300 PS, beträgt 42.850 Euro. Cupra hießen schon in der Vergangenheit die Topmotorisierungen von Seat.

Es ist eine Referenz an den Begriff „Cup Racer“ und nun eine eigene Marke innerhalb der Marke. In ihr bündeln die Spanier außerdem fortan ihre Motorsportaktivitäten:
In TCR-Rennserien ist man bereits aktiv, ab 2020 dann auch in der neu geschaffenen e-TCR-Serie. ampnet/blb

zurück zu den News       News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights