Aktuelle News
 

Automarke Skoda: Neues Kompaktmodell wird Scala heißen

16 Oktober, 2018

Der Nachfolger des Skoda Rapid Spaceback wird Scala heißen. Das neue Kompaktmodell der Automarke soll noch


vor Jahresende der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Als erstes europäisches Fahrzeug des Unternehmens wird die Baureihe anstelle des bislang üblichen Logos den Schriftzug „Skoda“ mittig auf der Heckklappe tragen.
Der Scala ist eine komplette Neuentwicklung und soll in seiner Klasse mit höherstufiger Ausstattung Maßstäbe setzen. Der Name stammt aus dem Lateinischen und so viel wie „Treppe“ oder „Leiter“. Einen ersten Vorgeschmack auf das neue Fahrzeug hatte Skoda mit der Studie Vision RS gegeben, die diesen Monat auf dem Pariser Autosalon zu sehen gewesen war. ampnet/jri

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:
Sparen Sie bei Ihrer Kfz Steuer durch mögliche Steuerbefreiungen
Sparen Sie beim Tanken durch Preisvergleich der Spritpreise
Sparen Sie bei Ihrer Autoversicherung durch kostenlose Kfz-Versicherungsvergleiche
Sparen Sie beim Kraftstoffverbrauch

zurück zu den News       News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights