Aktuelle News
 

Hyundai-Sondermodelle zeigen Leidenschaft für Fußball

01 Februar, 2018

Als Hauptsponsor der diesjährigen Fußball-Weltmeisterschaft legt Hyundai für die Baureihen i10, i20, i30 und


Tuscon die Sonderedition "Passion" (= Leidenschaft) auf. Gemeinsame Kennzeichen sind das "Passion"-Emblem auf der B-Säule, schwarze Außenspiegelkappen (außer i20 Active) und die exklusive Metallic-Lackierung "Champion Blue", die optional zur Verfügung steht. Innen stehen blaue Ziernähte an Sitzen, Lenkrad und Schaltknauf sowie der schwarze Dachhimmel für den Sonderstatus. Zusätzliche Features bietet die Variante "Passion+".

Der Hyundai i10 Passion ist ab 13 130 Euro erhältlich und verfügt unter anderem über DAB-Radio mit Bluetooth-Funktion, abgedunkelte hintere Scheiben und 14-Zoll-Leichtmetallfelgen, der Passion+ (ab 14 000 Euro) verfügt über 15-Zoll-Leichtmetallfelgen und hintere Parksensoren.

Dunkel getönte Scheiben, Nebelscheinwerfer und 15-Zoll-Leichtmetallfelgen trägt auch der Hyundai i20 Passion zu Preisen ab 15 530 Euro. Dazu gibt es Lederlenkrad und -schaltknauf, ein Ablagefach im Dachhimmel mit Kartenleselicht vorne sowie Heizung für Lenkrad und Vordersitze. Die Passion-+-Variante verfügt zudem über Navigationssystem, Geschwindigkeitsregelanlage, Spurhaltewarner und Abbiegelicht.
Während die übrigen Sondermodelle über ein schwarzes Interieur mit blauen Details verfügen, setzt der i20 Active in der Passion-Variante (ab 18 000 Euro) orangefarbene Akzente. Zusätzlich gibt es unter anderem ein Rückfahrwarnsystem, eine Sitzheizung vorne und eine Lenkradheizung. Der Passion+ (ab 20 450 Euro) bietet zusätzlich Spurhaltewarnsystem, Licht- und Regensensor, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen sowie LED-Rückleuchten, Radio-Navigationssystem und Klimaautomatik.

Der i30 Passion ist ab 20 350 Euro bzw. 21 350 Euro (Kombi) zu haben und hat eine eigenständige Frontpartie mit diagonalem Tagfahrlicht. Hinzu kommen 16-Zoll-Leichtmetallräder, elektrisch anklappbare Außenspiegel und dunkel getönte hintere Scheiben sowie DAB-Radio mit 5-Zoll-Farb-Display, Einparkhilfe und Rückfahrkamera. Vordersitze und Lederlenkrad sind beheizt, zusätzlicher Stauraum findet sich in einem Ablagefach in der Mittelkonsole. Der Kombi verfügt zusätzlich über eine Dachreling und ein Sicherheitstrennnetz.

Die Edition Passion+ kostet jeweils 2100 Euro Aufpreis und umfasst zum Beipiel Voll-LED-Licht-Scheinwerfer, Verkehrszeichenerkennung, Radio-Navigationssystem mit 8-Zoll-Farb-Display und Smartphonekoppelung. Weitere Merkmale sind spezielle 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, eine elektrisch einstellbare Lendenwirbelstütze für den Fahrersitz, eine Höhenverstellung für den Beifahrersitz sowie eine Mittelarmlehne im Fond mit Durchlademöglichkeit.

Ab 27 540 Euro ist der Hyundai Tucson Passion mit Klimaautomatik, Navi, Rückfahrkamera, Verkehrszeichenerkennung, Totwinkel- und Spurhalteassistent zu bekommen. Optische Akzente setzen abgedunkelte hintere Scheiben sowie die je nach Motorisierung 17 oder 19 Zoll großen Felgen. Der 1320 Euro teurere Passion+ bietet Smart Key, LED-Scheinwerfer, Sitzheizung für die hinteren Sitze sowie eine Einparkhilfe vorne. ampnet/jri

zurück zu den News       News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights