Aktuelle News
 

US-Steuerreform kommt deutschen Herstellern zugute

23 Dezember, 2017

Die Daimler AG profitiert von der Steuerreform in den USA. Die Reduzierung des Körperschaftsteuersatzes von

35 Prozent auf 21 Prozent ab dem 01. Januar 2018 wird zu einer spürbaren Verbesserung des Ergebnisses führen.

Der neue Steuersatz wird das Konzernergebnis bei Daimler um rund 1 Mrd. Euro befreien.

BMW erwartet sogar 1,5 Mrd. Euro Ergebnis-Verbesserung.
ampnet/Sm

zurück zu den News       News Archiv




Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights