Aktuelle News
 

Verkehrsmeldungen 01. Mai: Reger Ausflugsverkehr

25 April, 2016

Die Verkehrsmeldungen für den 01. Mai 2016 mit den Strecken mit teils umfangreichen Baustellen: 1.-Mai-Kundgebungen, zahlreiche Frühjahrsfeste sowie traditionelle Mai-Wanderungen locken in die Ballungs- und Ausflugsgebiete.


ACE-Verkehrslagebericht für das Wochenende 29. April bis 01. Mai 2016
Reger Ausflugsverkehr durch Maifeiertag und Frühlingsfeste
Pech für Arbeitnehmer – Glück für den Verkehr? Der "Tag der Arbeit" fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag – deshalb eignet sich der Feiertag nicht für ein verlängertes Wochenende. 01.-Mai-Kundgebungen, zahlreiche Frühjahrsfeste sowie traditionelle Mai-Wanderungen locken jedoch in die Ballungs- und Ausflugsgebiete. Deshalb ist dort, laut ACE Auto Club Europa, mit stärkerem Verkehr zu rechnen. Die zentrale Kundgebung des DGB findet in Stuttgart statt, weitere Großkundgebungen auch in Berlin, Hamburg, Köln, Bremen, Essen. Bei milden Temperaturen werden darüber hinaus die Strecken zu den Naherholungsgebieten durch den Ausflugsverkehr stark frequentiert sein.

Am Freitagnachmittag, ist ab den frühen Nachmittagsstunden die Gefahr von Staus bundesweit am höchsten.

Die Bautätigkeit nimmt weiterhin zu. Welche Autobahnabschnitte von Baustellen stark betroffen sind, ist weiter unten aufgelistet. Wie man sicher durch die Baustelle kommt, erklärt der ACE in seinem Ratgeber.

Wichtige Fernverkehrsstrecke Hannover-Kassel gesperrt.
Vom 23. April bis 8. Mai ist die Bahnstrecke Hannover-Kassel wegen Bauarbeiten gesperrt. Zugreisende müssen auf dieser wichtigen Fernverkehrsstrecke mit erheblichen Verspätungen rechnen. Deshalb rät der ACE Betroffenen auch Alternativen zur Bahn wie zum Beispiel Angebote auf Mitfahrgelegenheitsportalen und Fernreisebusse zu vergleichen.

Der Beginn der einwöchigen Frühjahrsferien in den Niederlanden führt am Freitagnachmittag und am Samstag zu etwas mehr Verkehrsaufkommen in den Grenzregionen und auf den Autobahnen Richtung Süden. Allerdings verteilt sich der Urlaubsverkehr relativ schnell, sodass größere Behinderungen nicht erwartet werden.

Weiterhin gilt es, gültige Ausweisdokumente dabei zu haben, wenn man ins benachbarte Ausland möchte.

Über Wartezeiten an den wichtigsten Grenzübergängen informiert die österreichische Infrastrukturgesellschaft ASFINAG in ihrer Übersicht.
Aktueller Lagebericht der Alpenpässe

Noch sind die meisten Alpenpässe mit Wintersperre nicht für den Verkehr freigegeben. Am 1. Mai jedoch sind Öffnungen sowohl in der Schweiz als auch in Österreich und Italien geplant. Viele wiederum sind ab Mitte Mai vorgesehen. Tagesaktuelle Informationen bietet hierzu die ACE-Übersicht Alpenpässe.

Deutschland - Strecken mit teils umfangreichen Baustellen
A1 Saarbrücken – Köln – Osnabrück – Hamburg – Lübeck
A2 Oberhausen – Hannover, Magdeburg – Berlin
A3 Passau – Nürnberg – Würzburg – Frankfurt – Köln – Arnhem
A4 Görlitz – Chemnitz, Olpe – Köln – Heerlen/Aachen
A5 Basel – Frankfurt zwischen AS Karlsruhe-Nord und Bruchsal
A6 Metzt/Saarbrücken – Kaiserslautern – Mannheim – Heilbronn – Nürnberg
A7 Hamburg – Kassel – Würzburg – Ulm
A8 Leonberg – Stuttgart – München – Salzburg
A9 Berlin – Nürnberg – München
A10 Berliner Ring
A13 Schönefelder Kreuz – Dresden
A14 Magdeburg – Halle – Leipzig
A23 Heide – Hamburg
A31 Emden – Meppen – Gronau – Bottrop
A44 Kassel – Dortmund, Mönchengladbach – Aachen
A45 Gießen – Hagen – Dortmund
A46 Heinsberg – Düsseldorf
A66 Fulda – Frankfurt – Wiesbaden
A81 Schaffhausen – Singen – Stuttgart
A93 Weiden – Hof
A96 Bregenz – Lindau – München
Strecken mit Vollsperrungen

A6 Kaiserslautern – Metz/Saarbrücken, zwischen AS Sankt Ingbert-West (5) – AS Saarbrücken-Fechingen (4) Vollsperrung in beiden Richtungen wegen Brückensanierung bis 2.1.2017, 18:00 Uhr
A542 Langenfeld – Monheim, zwischen AD Langenfeld (5) – AK Monheim-Süd (2) Vollsperrung der Strecke bis 15.10.2016, 15:00 in Fahrtrichtung Monheim
Österreich

In Österreich erwartet der ACE ebenfalls ruhigen Verkehr und geringe Staugefahr. Nur am Freitagnachmittag wird der Verkehr durch Pendlerstaus stockend vorangehen. Bei frühlingshaften Temperaturen kann es auch hier zu vermehrt Ausflugsverkehr kommen. Auf den Transitrouten sind nur an den Grenzen zu Deutschland teilweise Wartezeiten zu erwarten, unter anderem vor den Autobahnübergängen A93 (Kufstein – Rosenheim) bei Kiefersfelden, A8 (Salzburg – Rosenheim) Walserberg und A3 (Linz – Passau) Suben. Reisende sollten unbedingt gültige Ausweispapiere griffbereitet halten, dies gilt insbesondere auch für Kinder.

Größere Baustellen auf Österreichs Autobahnen und Schnellstraßen
A8 Innkreis Autobahn in beiden Fahrtrichtungen zwischen AS Haag am Hausruck und AS Ried im Innkreis Baustelle bis 18.10.2016
A9 Pyhrnautobahn in beiden Fahrtrichtungen zwischen AS Graz-Webling –
AS Gratkorn Nord Baustelle bis 13.5.2016
A9 Pyhrnautobahn in Fahrtrichtung Spielfeld AS Haag am Hausruck und AS Ried im Innkreis Baustelle bis 13.5.2016
A10 Tauern Autobahn in beiden Fahrtrichtungen zwischen AS Puch/Urstein –
AK Salzburg Baustelle bis 6.5.2016
A10 Tauern Autobahn in beiden Fahrtrichtungen bei AS Lammertal-Hüttau Baustelle bis 28.10.2016
A10 Tauern Autobahn in beiden Fahrtrichtungen zwischen AS Villach-Ossiacher See und AS Villach West Baustelle bis 14.6.2016
A11 Karawankenautobahn in beiden Fahrtrichtungen bei AS St. Niklas-Faaker See Baustelle bis 7.6.2016
Schweiz

Am Freitagnachmittag entstehen Pendlerstaus rund um die Ballungsgebiete. Am Samstag und Sonntag auf den Transitstrecken kein allzu hohes Verkehrsaufkommen. Durch Ausflugsverkehr kann es zeitweise zu leichten Verzögerungen kommen. Auch vor dem Gotthardtunnel sind Wartezeiten möglich, samstags in südlicher Richtung, sonntags eher in nördlicher Richtung. Autofahrer sollten ebenso an den Autoverladestationen mehr Zeitpuffer einplanen, da die meisten Passstraßen noch nicht passierbar sind.
Größere Baustellen auf Schweizer Transitautobahnen

A2 Luzern – Gotthard Richtung Gotthard zwischen Stans-Süd und Beckenried Baustelle bis 29.4.2016
A2 Gotthard – Chiasso zwischen Gotthard-Tunnel und Raststätte Stalvedro in beiden Fahrtrichtungen Baustelle bis 31.5.2016
A4 Zürich – Brunnen zwischen Arth und Goldau in beiden Fahrtrichtungen Baustelle bis 29.4.2016
A13 San Bernardino – Chur, zwischen Thusis-Nord und Rothenbrunnen in Fahrtrichtung Chur Baustelle bis 31.5.2016, 17:00 Uhr
A13 San Bernardino – Bellinzona zwischen Lostallo und Verzweigung Bellinzona Nord in beiden Fahrtrichtungen Baustellen bis 30.4.2016
Italien – Südtirol und Norditalien

Bis auf den Freitagnachmittag ist auch in Norditalien mit einem normalen Verkehrsaufkommen zu rechnen. Bei schönem Wetter zieht auch hier am Wochenende der Ausflugsverkehr auf den Talzufahrten und rund um den Gardasee, Meran und Bozen an.
Slowenien, Kroatien und Serbien

Rückreisende müssen weiterhin etwas mehr Zeit einkalkulieren. An den Grenzen in nördlicher Richtung sind teilweise längere Wartezeiten durch Grenzkontrollen zu erwarten.
Frankreich

Der Ausnahmezustand in Frankreich war zwar zunächst bis Ende Mai vorgesehen. Medienberichten zufolge will die französische Regierung aber den Ausnahmezustand wegen der bevorstehenden Fußballeuropameisterschaft um zwei Monate verlängern. Kontrollen werden weiterhin bei der Einreise nach Frankreich vor allem an der Grenze Spanien und Frankreich unternommen. Nach den Anschlägen in Brüssel werden auch die Grenzen zu Deutschland und Belgien stärker überwacht, Verzögerungen sind nicht auszuschließen. ace-online.de

zurück zu den News       News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights