Aktuelle News
 

Mercedes-Benz startet Roadshow zur EM

22 April, 2016

Der Start der Roadshow zur EM ist heute in Frankfurt am Main, weitere Stationen sind München, Leipzig, Bremen...


Als offizieller Sponsor der deutschen Fußball-Nationalmannschaft startet Mercedes-Benz zur Europameisterschaft in Frankreich eine Roadshow. Unter dem Motto"Fan-Klasse" werden von heute an bis zum Tag des Finales, 10. Juli 2016, in 21 Städten 13 Modelle der Marke vorgestellt. Stars des EM-Teams sind virtuell mit von der Partie.

ie Palette reicht von der A-Klasse über den GLE bis hin zum SLC und die V-Klasse. Auch das Smart Fortwo Cabrio ist dabei. Besucher können sich in temporären Pavillons ihr Wunschauto für die Probefahrt auswählen. In einer "Teamkabine" können die Teilnehmer außerdem erleben, wie ihr Wunschmodell ein spezielles Branding erhält. Manuel Neuer, Mesut Özil, Shkodran Mustafi, Jerome Boateng und Mats Hummels sorgen virtuell für gute Laune. Nach der Probefahrt erhält jeder Teilnehmer sein persönliches Video, das in den sozialen Netzwerken geteilt werden kann.

Start ist heute in Frankfurt am Main.
Weitere Stationen sind München, Leipzig, Mannheim, Kiel, Mainz, Essen, Stuttgart, Dresden und Wiesbaden sowie Lübeck, Münster, Travemünde, Bremen, Nürnberg, Düsseldorf, Nürburgring, Sylt und Köln.

Zum Fußballereignis hat Mercedes-Benz auch die Sondermodellreihe "Score!" aufgelegt. Zu den besonderen Ausstattungsmerkmalen zählen unter anderem Multimediasystem mit Sieben-Zoll-Display und Internetfähigkeit sowie Vernetzung mit mobilen Geräten. Die V-Klasse Score fährt unter anderem mit LED Intelligent Light System und Navigationssystem vor. ampnet/jri

Spar-Tipps rund ums Fahrzeug:
Günstige Kfz Versicherungen
Möglichkeiten der PKW Steuer Befreiung
Vergleichen der täglichen Spritpreise
Sparen Sie beim Kraftstoffverbrauch

zurück zu den News       News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights