Aktuelle News
 

Rankine-System: Strom aus Abgasen von Fern-LKW

19 November, 2012

Das neue Rankine-System, an dem Renault Trucks forscht, soll die Hitze der Abgase von Fern-Lkw in Strom umwandeln. Nutzfahrzeughersteller Renault Trucks forscht an einem System, mit dem sich bei Fernverkehrs-Lkw mit Hilfe der Hitze der Auspuffgase der Kraftstoffverbrauch reduzieren lässt.


Die Wärmeenergie der Fahrzeugabgase wird und mithilfe eines in eine Turbine integrierten Generators zurückgewonnen und in Strom umgewandelt. Ziel des "Rankine"-Systems ist es, Strom zur Versorgung von elektrischen Aggregaten und Assistenz-Ausrüstungen des Fahrzeugs zu erzeugen und dadurch den Generator zu entlasten. Das wiederum senkt den Kraftstoffverbrauch des Fahrzeugs.
Das System erlaubt die Erzeugung von mehreren Kilowatt Strom zum Nulltarif. Es könnte langfristig zu einer Kraftstoffersparnis von fünf bis zehn Prozent bei Fernverkehrs-Lkw führen. tm/mid, Bildquelle: Renault Trucks, Bildunterschrift: mid Brühl

zurück zu den News       News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights