Aktuelle News
 

Autozulassungen Oktober 2012 - Die beliebtesten Automarken

05 November, 2012

Für die Monate Januar bis Oktober 2012 bedeuten 2,62 Millionen Neuzulassungen noch immer ein Minus von 1,6 Prozent gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Bei den Autozulassungen im Oktober hat die Automarke VW mit 60.647 Neufahrzeugen einen Zuwachs von 10 Prozent verzeichnet. Laut dem Kraftfahrbundesamtes (KBA) hat der Marktanteil


deutscher Automobilhersteller in Deutschland im vergangenen Monat 65,8 Prozent betragen.
VW hat mit 60.647 Neufahrzeugen bei den Zulassungen im Oktober einen Zuwachs von 10 Prozent verzeichnet, insgesamt kommen die Wolfsburger damit 2012 auf 575 633 Zulassungen. Audi kommt mit 24 332 Autozulassungen im Oktober auf ein Plus von 15,5 Prozent und auf 225 555 Fahrzeuge für den Zeitraum von Januar bis Oktober. Automarke Smart brachte im vergangenen Monat 2 650 Pkw und damit 8,4 Prozent mehr als im Vorjahresmonat auf die Straße und bringt es nach zehn Monaten auf insgesamt 24 719 Einheiten.
Dagegen sind die Zulassungen bei BMW/Mini mit 21 851 Fahrzeugen im Oktober um 10,3 Prozent gegenüber dem Oktober 2011 zurückgegangen, insgesamt kommen die Münchner 2012 auf 233 643 Einheiten. Opel hat mit nur 15 757 Neuzulassungen im Oktober ein Minus von 15,2 Prozent zu verzeichnen und kommt 2012 zusammen auf 183 702 Fahrzeuge. Auch Porsche musste mit 1 456 neuen Autos im vergangenen Monat einen Rückgang um 16,5 Prozent hinnehmen, von Januar bis Oktober wurden 17 681 Neuwagen aus Zuffenhausen zugelassen.
Die Importmarken führt im Oktober trotz einem Minus von 13 226 neu zugelassenen Pkw oder Minus 1,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresoktober weiterhin Renault/Dacia an, insgesamt kommen die Franzosen 2012 auf 127 011 Fahrzeuge. Auch Automarke Skoda wartet im Monatsvergleich mit einem Rückgang um 8,9 Prozent auf 11 099 Pkw auf und erreicht bis Oktober 124 795 Pkw. Toyota/Lexus muss eine Abnahme um 15,7 Prozent auf 6 105 Neuzulassungen im Oktober hinnehmen und landen nach zehn Monaten bei 70 410 Autos. Peugeot verzeichnet mit 5 962 Zulassungen im Oktober ein Minus von 16,5 Prozent und kommt für den Zeitraum Januar bis Oktober auf 62 820 Fahrzeuge.
Deutliche Zugewinne gegenüber dem Vorjahresmonat gab es dagegen im Oktober mit 8 066 Neuzulassungen bei Hyundai, was einem Plus von 11,9 Prozent entspricht und für 2012 bisher 84 004 Neuzulassungen insgesamt ergibt. Auch Automarke Seat legte mit 6 131 neu auf den Markt gebrachten Autos im vergangenen Monat um 25,6 Prozent zu, und kommt in der Addition auf 55 725 für Januar bis Oktober. Fiat hat mit 5 918 Einheiten eine Steigerung von 8,9 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat verzeichnet und kommt nach zehn Monaten auf 62 956 Autos.
Die Besitzumschreibungen von Pkw haben im Oktober um 10,3 Prozent auf 620 349 Gebrauchte im Vergleich zum Vorjahresmonat zugelegt, von Januar bis Oktober waren es 5 866 139 Autos, ein Zuwachs um 2,7 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum 2011. ts/midBildquelle: Renault, Bildunterschrift: mid Flensburg - Bei den Neuzulassungen der Importmarken war im Oktober weiterhin Renault/Dacia mit 13 226 Pkw am erfolgreichsten.

zurück zu den News       News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights