Aktuelle News
 

Umweltfreundlichstes Auto des Jahres: Honda Civic Natural Gas

18 November, 2011

Zum umweltfreundlichsten Auto des Jahres ist im Rahmen der Los Angeles Auto Show in diesem Jahr der Honda Civic Natural Gas gewählt worden. Das Fachmagazin Green Car Journal wählte den japanischen Wagen unter fünf Finalisten aus. Die weiteren Fahrzeuge die zur Wahl standen sind:


Ford Focus Electric,
Mitsubishi i,
Toyota Prius v und
Volkswagen Passat TDI.
Der mit Erdgas betriebene Civic überzeugte die Jury wegen seiner messbaren Fortschritte bei der Reduktion der Umweltbelastung am meisten. "Der Honda Civic Natural Gas ist eine ausbaufähige, sparsame und praktische Lösung und hat damit die Auszeichnung rundum verdient", so das Fazit.
Auf amerikanischen Autobahnen gebe es kein vergleichbares Fahrzeug. Die neue Generation des Civic sei sparsamer im Verbrauch und habe eine attraktive, geräumige Form. Sein Schadstoffausstoß sei im Vergleich zu anderen Autos mit Verbrennungsmotor unschlagbar gering, so die Erläuterung des Green Car Journal-Herausgebers Ron Cogan.
Der Verbrauch des Fahrzeugs wird mit 6,19 Liter auf 100 Kilometern angegeben, die Reichweite beträgt rund 385 Kilometer. Die Betankung dauert etwa fünf Minuten. Der Green Car of the Year-Award wird seit 2005 vergeben. ld/mid Bildquelle: Honda

Unsere Spartipps rund ums Auto:
Sparen Sie bei Ihrer Kfz Steuer durch mögliche Steuerbefreiungen
Sparen Sie beim Tanken durch Preisvergleich der Spritpreise
Sparen Sie bei Ihrer Autoversicherung durch unseren kostenlosen Kfz Online Versicherungsvergleich

zurück zu den News       News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights