Aktuelle News
 

Endlich: Kleine Nummernschilder für Motorräder seit April 2011

10 April, 2011

Seit 07. April 2011 können Biker ihre Motorräder mit kleine Nummernschilder schmücken. Die Zeit der großen Kuchenbleche, die in den Augen der Halter viele Motorräder verunstaltet haben, ist damit vorbei. Möglich wird dies durch eine jetzt in Kraft getretene Änderung der Fahrzeugs-Zulassungsverordnung. In Zahlen ausgedrückt heißt das, dass die


Kennzeichen nun bis auf das Format 18 mal 20 Zentimeter verkleinert werden können, das gilt auch für die entsprechenden Saison- und Oldtimer-Kennzeichen. Bislang waren die Nummernschilder bis zu 28 mal 20 Zentimeter groß.

Auch die Schrift kann jetzt kleiner ausfallen. Die neuen Motorradkennzeichen sind allerdings nur eine Option. Wer möchte, kann weiterhin die großen Schilder beibehalten. Bei bereits zugelassenen Motorrädern kann das Nummernschild aber gegen ein kleineres ausgetauscht werden. sta/mid

Suchen Sie eine günstigere Motorradversicherung? Dann haben Sie hier die Möglickeit, kostenlos und unabhängig die verschiedenen Tarife zu vergleichen:
Motorradversicherungsvergleich

zurück zu den News       News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights